Vortrag im Sinocur, Bad Kötzting:
Bewusst leben mit Achtsamkeit – ein Weg zu mehr Gelassenheit

Mittwoch, 19.00 Uhr, 30.11.22 im Sinocur Bad Kötzting

Der Vortrag ist kostenlos, Anmeldung in der Touristinformation Bad Kötzting unter Telefon: 09941/602 150.

Gründung einer Yoga-Gruppe in Arnschwang:

Samstag, 11.00 bis 12.15 Uhr, ab 08.10.22 in Arnschwang

Bei Interesse bitte melden.

Bewegung

Pilates

Hatha Yoga

Prävention

&

Entspannung

Yin Yoga

Qigong

Waldbaden

Bewegung        &

Entspannung

Pilates

Hatha Yoga

Prävention

Yin Yoga

Qigong

Waldbaden

KörperGlück – Bewegung und Entspannung für jeden Typ

Nachdem ich 2007 meine Selbstständigkeit exklusiv nur mit Pilates „New York Style“ unter dem Namen Pilates Pure (www.pilates-pure.de) begonnen habe, hat sich mein Wissen durch kontinuierliche Weiterbildung nach und nach mit weiteren  Entspannungstechniken und Bewegungsformaten erweitert. Um das ganze Angebotsspektrum zu präsentieren musste verständlicherweise ein neuer Name gefunden werden. So ist 2016 der Firmenname KörperGlück geboren. Denn zusammengefasst biete ich inzwischen ganzheitliche Bewegungs- und Entspannungsformen für Körper, Geist und Seele an. Als Prävention und zur Gesunderhaltung. Für jung und alt. Für jeden Geschmack. Also auf den Punkt gebracht: Körperglück – Bewegung und Entspannung für jeden Typ.

Mein Kursangebot

Pilates – Training für die Körpermitte

Pilates ist ein Training, bei dem die Muskeln gestärkt und gleichzeitig die Beweglichkeit und Koordination verbessert werden, egal, wie alt oder fit Sie sind. Jede Übung wird aus der Kraft der Körpermitte eingeleitet und kontrolliert, was einen positiven Effekt auf den Rücken, den Bauch und den Beckenboden hat. Die tief liegenden Rückenmuskeln, die für die Stabilisierung der Wirbelsäule zuständig sind, werden aktiviert und gekräftigt, Verspannungen und muskuläres Ungleichgewicht abgebaut. Ruhige Übungen in Verbindung mit bewusster Atmung schulen die Körperwahrnehmung und verbessern das Körpergefühl. Und ganz nebenbei verbessert Pilates Haltung, Aussehen und Kalorienverbrauch.

Trainingsmethode von KörperGlück

Das klassische und originale Pilates-Training New York Style besteht aus anspruchsvollen Übungen, die sich in fließenden und kontrollierten Bewegungsabläufen widerspiegeln. Ziel ist es nach dieser Methode zu unterrichten. Dabei ist eine intensive Kontrolle und körpergerechte Ausrichtung der Übungen wichtigstes Gebot. Damit alle nach gleichen Vorgaben unterrichtet werden können, wird auch Personen mit Vorkenntnissen der Basiskurs empfohlen.

Hatha Yoga für Kinder und Erwachsene

Komm in deinen Flow: Mit einfachen aber kraftvollen Yoga-Asanas kombiniert mit Atem- und Entspannungsübungen. Fordere deinen Körper in Bewegung, stärke
die Muskulatur und vertiefe deine Atmung. Finde Ruhe und Gelassenheit durch Anregung des Energieflusses und deiner Inneren Kraft. Yoga ist für jedes Alter und jede Beweglichkeit geeignet.

Hier lernen Kinder, wie sie sich selbst aus dem hektischen Alltag in den Moment der Entspannung und Entschleunigung bringen können. Auf kindgerechte und spielerische Art und Weise lernen Kinder (6 bis 12 Jahre) verschiedene Möglichkeiten, die sie auch mit nach Hause nehmen und in einem Stressmoment einsetzen können.

Yin Yoga

Yin Yoga ist eine ruhige Variante zu den kraftvollen Yogastilen. Die behutsamen Dehnübungen helfen, Verklebungen und Verkürzungen in den faszialen Strukturen auf sanfte Weise zu lösen und das Gewebe wieder geschmeidig zu machen. So kann Yin Yoga Schmerzen reduzieren, die Beweglichkeit fördern und zugleich den Geist beruhigen und entspannen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Waldbaden für Kinder und Erwachsene

Dieses Achtsamkeitstraining in der Natur mit vielen Entspannungs- und Atemübungen heißt auf japanisch „Shirin Yoku“ und bedeutet so viel wie „Baden in der Waldluft“. Die Kraft und Energie des Waldes mit verschiedenen Methoden und mit allen Sinnen bewusst wahrnehmen, ist in Japan sogar wissenschaftlich erforscht. Es ist bewiesen, dass es positiv auf Körper, Geist und Seele wirkt.

Kinder erleben das Waldbaden als spielerischen Spaziergang ganz ohne Druck und Pflichten. Waldbaden kann die Psyche der Kinder und Jugendlichen stabilisieren, den Geist zur Ruhe bringen, den Bezug zu Körper und Geist festigen und das Konzentrationsvermögen verbessern.

Qi Gong

Qi Gong ist ein Training für Körper, Geist und Seele und kann unterstützend zur Linderung von Beschwerden und zur Vorbeugung von Krankheiten angewandt werden. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Stile und Arten, Übungsreihen und Formen, die auch verschiedenen Richtungen zugeordnet werden können. Immer mit dem Ziel innerer und äußerer Ausgeglichenheit sowie der Erhaltung und Stärkung körperlicher, geistiger und seelischer Gesundheit.

Prävention „Rücken-Fit“

Ein präventives Kraft- und Ausdauertraining für den ganzen Körper, dessen Ziel es ist, Freude an Bewegung zu wecken, die Fitness zu steigern und die Wahrnehmung des eigenen Körpers zu fördern. Neben der Schulung einer natürlichen und gesunden Haltung und Bewegung, stellen vor allem der Einsatz funktioneller Dehn-, Kräftigungs- und Stabilisationsübungen die Schwerpunkte des Kurses dar. Entspannungsübungen runden das Kursangebot ab.

Dieser Kurs wird im Rahmen des § 20 SGB V von den Krankenkassen als primärpräventives Programm anerkannt und bezuschusst.

Prävention „Cardio Aktiv“/„Stoffwechsel“

Diäten scheitern fast immer, denn sie fahren den Stoffwechsel herunter und bauen wichtige Muskelmasse ab. Um erfolgreich und vor allem dauerhaft abzunehmen, müssen Sie mit Ihrem Körper arbeiten und nicht gegen ihn. Bewegung gehört dazu um dauerhaft schlank zu bleiben. Durch die Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining steigt der Grundumsatz und der Körper verbrennt richtig viel Fett. Denn Muskeln sind die besten Schlankmacher!

Dieser Kurs wird im Rahmen des § 20 SGB V von den Krankenkassen als primärpräventives Programm anerkannt und bezuschusst.

Inhaberin Susanne Willenbrink

 

Profil

Nach über 20 Jahren herausfordernder Tätigkeit im Marketing und Online-Handel und immer auf der Suche nach der passenden Lösung, die belastenden Schmerzen im Rücken und Verspannungen im Nacken dauerhaft wegzuzaubern, bin ich beim Pilates-Training hängengeblieben. Mein Wohlfühl-/Zaubermittel für alle Sorgen! Nachdem meine Trainerin in den wohlverdienten Elternurlaub ging und es keinen Ersatz weit und breit gab, habe ich mich entschlossen eine Pilates-Ausbildung zu absolvieren. Danach war ich Feuer und Flamme für den Sport und habe sofort begonnen selbst zu unterrichten. Das Feedback meiner – teilweise langjährigen – Teilnehmer/innen hat mich bestätigt und Mut gegeben weiterzumachen. So sind weitere Ausbildungen dazu gekommen: Yoga, Qigong, Präventions- und Rehasport, Faszientraining, Waldbaden. Und ein Ende ist nicht in Sicht. Mir ist dabei bewusst geworden, dass Körper und Geist zusammen betrachtet werden müssen. Deswegen lege ich inzwischen einen großen Schwerpunkt auf Entspannung und Achtsamkeit. Es ist mein größter Wunsch, mein umfangreiches Wissen an jede/n Suchende/n weiterzugeben. Und es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit.

Kurse und Workshops  seit 2007 in Stuttgart, Backnang, Bad Kötzting über die VHS, den BLSV,  den TV  Bad Kötzting e.V. 1863, Physiopraxen und im eigenen Yoga-/Pilates-Studio in Bad Kötzting.

Sportlich leidenschaftlich aktiv in Fitness, Yoga, Pilates, Qigong, Nordic Walking, Golf und Skiabfahrt.

 

Qualifikation

  • 2020 Kursleiterin Waldbaden für Erwachsene und Kinder der Deutschen Akademie für Waldbaden und Gesundheit
  • 2017 Qigong-Lehrerin der Deutschen Qigong-Gesellschaft e.V.
  • 2016 Yin-Yoga bei Stefanie Arend (Teil 1-7)
  • 2016 LNB FAYO-Trainerin nach Liebscher & Bracht
  • 2016 LNB Motion Bewegungstherapeutin nach Liebscher & Bracht
  • 2016 Antara-Rückentrainer (Modul A, B, C)
  • 2015 Qigong-Kursleiterin der Deutschen Qigong-Gesellschaft e. V.
  • 2015 DTB-Rückentrainerin
  • 2015 DTB-Übungsleiterin B „Sport in der Prävention“
  • 2014 Yogalehrerin, Yogatherapie Vyana Akademie für Yoga
  • 2012 DTB-Trainerin C „Breitensport Gesundheit und Fitness“
  • 2011 DTB-Kursleiterin Yoga
  • 2007 pilates-fact Mastertrainerin